Delta JIGGER – HF-Bulle des Monats Januar 2020

category Allgemein
17
Jan
2020
0
Kommentare

„Er bietet echte Allroundqualitäten auf allerhöchstem Niveau“! Mit dieser Aussage ist bereits fast alles zu JIGGER (Esperanto x Reflector x Balisto) gesagt. Mit jeweils + 9 % für Effizienz & Gesundheit züchtet JIGGER sehr hoch in beiden CRV-Markenzuchtwerten. Er ist unsere unangefochtene Nr. 1 für die Kombination aus top Fundamente (129), beste Euter (128) und langer Nutzungsdauer (137). Darüber hinaus ist er auch in den Merkmalen für Zellzahl, Klauengesundheit und Stoffwechselstabilität immer unter den Top 5 zu finden. Egal ob Kälbergesundheit, Mortellaro-Resistenz oder Töchterfruchtbarkeit, JIGGER verbessert definitiv alle Gesundheitsparameter.

Seine Töchter sind gut mittelrahmig und sie zeigen mehr Stärke und Kondition. Die Fundamente besitzen eine enorme Qualität und sie bewegen sich sehr korrekt und leichtfüßig auf parallel gestellten Beinen. Die Euter der JIGGER-Töchter sind sehr drüsig und fest ansitzend. Auch für Roboter-Betriebe ist er interessant. So kann er eine gute Kombination aus Melkbarkeit, niedrigen Zellzahlen und mittlerer Strichlänge vorweisen.

JIGGER vererbt eine überdurchschnittliche Milchmenge mit deutlich positiven Inhaltsstoffen (+549 kg M, +0,22 % F, +0,18 % E). Auffallend ist die flache Laktationskurve (Persistenz 110) was die anfangs erwähnte gute Stoffwechselstabilität zusätzlich begünstigt. Der direkte Kalbeverlauf tendiert Richtung leicht und der maternale Kalbeverlauf ist sogar sehr leicht.

Für Beta-Kasein notiert er A2A2 und auch gesext ist JIGGER verfügbar. Verpassen Sie nicht diesen Ausnahme-Allrounder!

Zum Linear von JIGGER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.