Ein breites Angebot – Saat für die nächste Generation

category Allgemein
25
Aug
2021
0
Kommentare
Hera Highlights August 2021 ZWB FV

Nach dem aktuellen Schätztermin können wir Ihnen eine reichhaltige Auswahl an sicheren, töchtergeprüften Bullen und genomischen Jungvererbern anbieten.

 

Der zehnjährige Wobbler ist ein echter Jahrhundertbulle. Mit mehr als 16 000 melkenden Töchtern – und noch immer einer der Top 50 töchtergeprüften Bullen – bleibt er sehr gefragt. Das spricht für seine Qualitäten. In letzter Zeit auch sehr beliebt ist der Allrounder Worldcup. Er macht sehr gut bemuskelte, kerngesunde Kühe. Gestiegen ist auch sein Halbbruder Helsinki, der zu Recht als der ausgeglichenste Herzschlag-Sohn gilt. Er hat für Fitness 28 Zuchtwertpunkte mehr als sein Vater und vererbt hohe Milchleistung sowie ein Top-Exterieur.

Von Helsinki ist derzeit nur ein kleiner Samenvorrat vorhanden, weil er in den letzten Monaten nicht produziert hat. Wir sind aber zuversichtlich, dass er in den kommenden Wochen wieder in den Sprungbetrieb einsteigt. Der zweite Herzschlag-Sohn im CRV-Angebot ist der schon als InSire-Bulle weltweit stark eingesetzte Hermelin. Von ihm sind bereits 28 Söhne bei Besamungsstationen eingestellt. Hermelin kommt aus einer sehr langlebigen Kuhfamilie und bestätigt sein genomisches Profil: viel Milch mit positivem Fett bei hervorragendem Exterieur. Bei ihm sollte man weiterhin auf maternale Fruchtbarkeit achten.

 

Ready Highlights August 2021 ZWB FV

Familie Bürger (Bad Windsheim) hat Ready und auch ihren Vater Hermelin gezüchtet.

 

Hocherfreulich ist der Prüfbericht des reinerbig hornlosen Hongkong PP. Er ist aktuell die Nr. 2 nach gGZW bei den PP-Bullen im töchtergeprüften Segment. Seine Töchter bieten sehr hohe Inhaltsstoffe bei etwas knapperer Milchmenge, einen hervorragenden Gesundheitsblock und haben ein tadelloses Exterieur. Auf Melkbarkeit und die etwas feineren Striche sollte man bei ihm ein Auge haben.

 

Gina P Highlights August 2021 ZWB FV

Gina P von Familie Schuster aus Seeon verkörpert den Genotyp ihres Vaters Hongkong PP, der Kühe der etwas eleganteren Ausprägung macht.

 

Behaupten bzw. noch einmal leicht steigern können sich Der Beste, der nach wie vor der Euterbulle ist, Epinal, der leistungsbereite und fruchtbare Kühe hinterlässt, sowie Haribo, der hervorragende Laufstallkühe macht und weiterhin sehr beliebt ist. Mit 93 Punkten für den neuen Zuchtwert Melkverhalten ist Haribo einer unserer schwächeren Bullen für dieses Merkmal, für das unsere Bullen nicht allzu sehr streuen. Die Bullen in unserem Angebot sind zwischen 91 und 108 angesiedelt, also ziemlich nahe beim Mittelwert von 100. Wir werden die „Negativ-Varianten“ schon bei der Selektion ausschließen. Die Erblichkeit von 5,3 % ähnelt der Heritabilität der Gesundheitsmerkmale.

Manolo Pp hinterlässt Töchter mit hervorragendem Exterieur bei etwas knapperer Melkbarkeit. Maximal kann sich noch einmal um zwei Punkte verbessern und gehört zur absoluten Spitze. Steigern kann sich auch Varta, der mit hohen Inhaltsstoffen und einem Doppelnutzungsprofil überzeugt. Sperma von Mint, Haribo, Worldcup und Wobbler ist in weiblich gesexter Form verfügbar, und von Haribo sowie von Hongkong PP gibt es männlich gesexten Samen.

 

Hera Highlights August 2021 ZWB FV

Die Varta-Tochter Hera von Familie Krug (Babensham) wird als Bullenmutter genutzt.

 

InSire – Die Qual der Wahl

Bei den genomischen Jungvererbern in unserem umfangreichen Angebot haben Sie die Qual der Wahl, denn sie stehen für die unterschiedlichsten Blutlinien und Anforderungen. Wintertraum, der „Überflieger“ für Fitness und Exterieur, ist noch immer eher knapp verfügbar, aber er ist ein sehr konstanter Spermaproduzent. Die Spitzenbullen Hoeri, Woward und Haruka vererben viel Milch mit positiven Inhaltsstoffen. Hoeri (Hokuspokus x Ruksi) kann breit eingesetzt werden und sorgt für ausgezeichnete Fruchtbarkeit. Woward hat durchweg enorm hohe Gesundheitswerte, und Haruka glänzt für Eutergesundheit. Alle drei sind für Kalbeverlauf deutlich positiv.

Mister X ist ein Allrounder mit hoch positiver Fettvererbung und macht ideale Striche. Schon etwas länger in der Besamung und jetzt auch in der Empfehlung sind Picar und Vils. Picar ist eine Alternative aus der Polzer-Linie und punktet mit sicherem Kalbeverlauf, viel Milch und hervorragendem Exterieur, während Vils die Gesundheit verbessert. Der Vollendet-Sohn Vivaldi beeindruckt mit Gesundheit und Effizienz auf hohem Niveau. Der Worldcup-Sohn Weiter zeichnet sich durch sein extrem gutes Doppelnutzungsprofil aus.

Positiv entwickelt sich Majo. Er ist Top für Eutergesundheit und Inhaltsstoffe. Makay ist ebenfalls ein Spezialist für Inhaltsstoffe. Wem es auf den Milchwert ankommt, kommt an Virginia, Hansa und Warlock nicht vorbei, die noch dazu signifikant positiv für Gesundheit sind. Vito ist deutlich positiv für Fitness und vererbt ein hervorragendes Exterieur. Die ersten Söhne von Wüstensohn sind jetzt bei Besamungsstationen in Quarantäne, und von Wettiner, Doc, Habsburger sowie Hyper kommen momentan viele Kälber zur Welt. Weiblich gesextes Sperma können wir Ihnen von Hoeri, Hyper, Makay, Virginia, Warlock, Woward, Wintertraum und Wüstensohn anbieten.

 

InSire – Hornlos

Bei den hornlosen genomischen Jungvererbern bleibt unser Angebot mit den reinerbigen Bullen Hornlos PP, Vorzug PP und Weekend PP sowie den mischerbigen Bullen Medwed PS, Devil Pp, Morricone Pp und Wega Pp im Vergleich zum April unverändert. Den äußerst beliebten Mercedes Pp können wir nicht mehr anbieten, weil er leider an den Folgen eines Unfalls abgegangen ist. Für seine Fans steht noch ein kleiner Spermavorrat zur Verfügung.

In den nächsten Monaten wird unser Hornlos-Angebot erweitert, weil aktuell sechs hervorragende Hornlos-Bullen – darunter ein Mercedes-Sohn – mit der Spermaproduktion begonnen haben. In weiblich gesexter Variante ist Samen von Medwed PS, Wega Pp und Weekend PP verfügbar. Weitere Informationen finden Sie in unserem BullenUpdate, dem neuen Bullenkatalog oder über die CRV-App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.