EuroTier-Verlosungskalb bei den neuen Besitzern angekommen

category Allgemein
24
Feb
2017
0
Kommentare

Auf der letzten EuroTier kaufte Landwirt Heinz Dieter Sethmann je zehn Portionen der Vererber Hunter und G-Force. Damit nahm er, wie jeder Kunde, der während der EuroTier auf dem CRV-Stand etwas bestellte, an der Verlosung eines Kalbs teil. „Ich wusste, dass es etwas zu gewinnen gibt, aber ich habe natürlich nicht damit gerechnet, dass ich gezogen werde“, erzählt der Niedersachse.
Zwei Kälber standen zur Auswahl, eins mit der Abstammung Snowrush x Talentino x Curtis sowie ein Nova-PP-Kalb aus einer VR Cigar (Schwedisch Rotbunt) x Lentini.
„Ich habe mich für die Kreuzung entschieden. Zum einen habe ich bereits einige Snowrush-Tiere und zum anderen verliert man ein Kreuzungstier über die Jahre nicht so schnell aus den Augen“, so Heinz Dieter Sethmann.
Nach Quarantäne- und Urlaubszeit stand Anfang Januar der Umzug nach Elm in Bremervörde an, wo das Tier bereits sehnsüchtig erwartet wurde.
Der Betrieb zählt 160 Holsteinkühe, die im Schnitt 9.300 kg 4,2 % F 3,40 % E geben. Unterstützt wird der Betriebsleiter von seiner Frau, einem Festangestellten sowie zwei 450-€-Jobbern. Das Zuchtziel lautet Langlebigkeit, und von CRV sind aktuell Hunter, G-Force und Chevrolet im Einsatz.
Wir wünschen der Familie Sethmann viel Freude mit dem neuen Tier!

Bild: Hanna und Heinz Dieter Sethmann sind die glücklichen Gewinner des EuroTier-Verlosungskalbes 2016. Das Kalb hält CRV-Berater Udo Brockmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.