Fleckviehbulle des Monats ist Haribo

category Allgemein
22
Apr
2020
0
Kommentare

Haribo, unser Bulle des Monats, ist aktuell die Nummer 2 unter den Söhnen von Hutera und insgesamt gesehen wohl sein ausgeglichenster Sohn.

Haribo erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit und zählt bei CRV in Sachen Spermanachfrage noch immer zu den Top 3 Fleckviehbullen.

Seine Kuhfamilie
Haribo hat seine außergewöhnlichen Gene von einer der besten Kuhfamilien der Fleckviehzucht mitbekommen, nämlich vom E-Kuhstamm der Familie Schussmüller aus Reichertsheim in Oberbayern. Die E-Familie zeichnet sich durch Kühe aus, die in Leistung und Körper eher spätreif sind und die für Persistenz, Fundament sowie Langlebigkeit glänzen. Die Urgroßmutter von Haribo ist nach dem 11. Kalb und
mit einer Lebensleistung von über 100 000 kg Milch abgegangen, die Großmutter steht noch im Stall, und die Mutter, die 93 000 kg auf dem Konto hat, dürfte nach der nächsten Kalbung die 100.000-kg-Hürde nehmen. Haribos Mutter Etropi wurde intensiv über ET genutzt, woraus viele Nachkommen entstanden. Zwei Vollwert-Töchter aus ihr wurden erfolgreich gespült und sind die Mütter der Bullen Icebreaker und Webmaster. Ihre dritte herausragende Tochter, eine Wattking, ist die Mutter von Honey und Habsburger, zwei Bullen, die derzeit bei CRV in Quarantäne stehen und im Sommer verfügbar werden dürften.

Seine Qualitäten
Ursächlich für Haribos große Beliebtheit dürften seine Qualitäten als Kalbinnenbulle sein. Haribo-Kälber kommen problemlos zur Welt und sind völlig unkompliziert sowie frohwüchsig. Dementsprechend können wir sein Sperma sowohl weiblich als auch männlich gesext anbieten. Haribos fast 5 000 melkende Töchter geben extrem viel Milch mit hohen Inhaltsstoffen. Sie haben eine sehr flache Laktationskurve und sind bei neutraler Zellzahl besonders leicht melkend. Die mit etwas knapperem Rahmen ausgestatteten Haribo-Töchter sind gut bemuskelt, haben sehr gute Fundamente und verfügen über gut angebundene Euter mit ein wenig kräftigeren Strichen. Fazit: Haribo hat ein sehr gutes Gesamtpaket zu bieten, das bereits hoch abgesichert ist.

Familie Schussmüller, die Haribo gezogen hat, hier mit Haribos Mutter Entropi.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.