Ausblick NRM 2017

category Effizienz, Gesundheit
26
May
2017
0
Kommentare

Unter dem Motto „Better Cows | Better Life“ wird CRV erstmals sechs Embryo-Spendertiere auf der NRM zeigen. Diese Tiere haben alle eine hohe genetische Rangierung und wurden im CRV-Zuchtproramm verwendet. Daneben wird CRV sechs Töchtergruppen zeigen, die die Herdengesundheit und -effizienz steigern.
Die Spendertiere stammen sowohl aus der CRV-Delta-Herde als auch aus den Ställen der Landwirte. Basierend auf ihren genomischen Zuchtwerten gehören alle zu den Besten ihres Jahrgangs. Die Delta-Spendertiere wurden alle als Färsen im Delta-Sateliten-Programm genutzt. Delta Jessi 477, die Mutter des sehr beliebten Vererbers Delta Jupiler, ist eine von bisher zwölf selektierten Tieren. Auf der NRM wird eine finale Auswahl von sechs Tieren gezeigt werden.

Sechs Töchtergruppen im Ring
In seinen Zuchtprogrammen achtet das Rinderzuchtunternehmen CRV stark darauf, dass seine Vererber gesunde und effizient produzierende Kühe züchten, und das zeigt sich in den gezeigten Nachzuchtgruppen.

Danno, Colorado und Vitesse werden mit Erstkalbskühen und zum ersten Mal überhaupt mit einer Nachzuchtgruppe in den Niederlanden vertreten sein. Danno ist der höchstrangierte aktuell verfügbare CRV-Vererber. Der Spitzenbulle sticht im Exterieur hervor und züchtet äußerst effiziente, ultragesunde Kühe. Colorado ist der höchste verfügbare Rotbuntvererber. Seine Nachzuchten besitzen sehr gute Euter (113) und Fundamente (109), und er vererbt herausragende Euter sowie sehr gesunde Klauen. Vitesses sehr effiziente Töchter geben Milch mit hohen Fett- und Eiweißprozenten.

Zweit- und Drittkalbstiere
CRV wird auf der NRM Gruppen mit Zweit- und Drittkalbstieren zeigen, deren Väter sich bereits als genomische InSire-Bullen einen Namen gemacht haben, G-Force, Stellando und Hunter. G-Force und der Rotfaktorbulle Stellando sind Spezialisten für Effizienz. Hunter ist ein weltweit sehr beliebter Vererber.

Die NRM findet am 30.6. und 1.7. im niederländischen Zwolle statt. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.nrm.nl/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *