Zuchtwertschätzung Holstein: Gesundheit zahlt sich auf jeden Fall aus

category Unkategorisiert
20
Mai
2021
0
Kommentare
Artikel Highlights April 2021

Zum April-Schätztermin wurde die alljährlich erfolgende Basisanpassung vorgenommen. Als Referenz dienen nun Kühe der Geburtsjahrgänge 2015 bis 2017. Die ausgewiesenen Bullenzuchtwerte zeigen die Überlegenheit oder Unterlegenheit gegenüber dieser Basis.

Zum April wurde die Zusammensetzung des RZG (Relativzuchtwert Gesamt) geändert. Die Gesundheitszuchtwerte werden jetzt mit einem Gewicht von 18 % in den RZG einbezogen. Damit setzt sich der Trend fort, Gesundheit in der Holsteinzucht deutlich stärker zu berücksichtigen. Bei CRV spielt die Gesundheit schon seit über 20 Jahren eine bedeutende Rolle, denn letztlich sind es die gesunden, leicht zu handhabenden Kühe, mit denen der Milcherzeuger seinen Gewinn erzielt. Die Gewinner dieser Änderung sind ganz klar Bullen mit einem hohen Gesundheitswert und einem im Verhältnis dazu lediglich moderaten RZM. Viele Gesundheitsvererber im Angebot von CRV zählen zu diesen Gewinnern.

 

Gewinner

Poppe Freestyle ist ein klarer Sieger bei der aktuellen Zuchtwertschätzung. Dieser Bulle ist nicht nur auf Rotbuntbasis ein Top-Vererber, sondern kommt auch auf Schwarzbuntbasis mit starken Gesundheitsmerkmalen daher. Trotz der Basisanpassung steigt er im RZG auf 166 Punkte. Der schwarzbunte Peak Lukaku legt ebenfalls deutlich zu. Er verbessert sich im CRV-Zuchtwert Gesundheit, im RZE und in der Melkbarkeit. Lukaku ist ein hervorragender Allrounder. Er verbindet hohe Milchleistung bei hohen Fettprozenten mit ausgeglichenem Exterieur und einem mit +14 % äußerst starken CRV-Zuchtwert Effizienz.

Das Ausnahmetalent Delta Tornado erlebt einen gleichermaßen erfolgreichen Schätztermin. Für diesen Spitzenbullen geht es sowohl bei den Effizienz- als auch bei den Gesundheitsmerkmalen aufwärts. Tornado steht für eine persistent hohe Leistung bei sehr guter Stoffwechselstabilität. Zudem verbessert er deutlich die Vitalität. Delta Recording PP vererbt hohe Inhaltsstoffe (+0,36 % F, +0,34 % E) in Verbindung mit hoher Persistenz und hoher Futtereffizienz. Das lässt den Schluss zu, dass seine Töchter sehr produktiv sind. Dieser homozygot hornlose Bulle ist ein interessanter Allrounder. Mit einem Zuchtwert von 118 für direkten Kalbeverlauf eignet er sich darüber hinaus bestens für den Einsatz auf Färsen.

 

Artikel Highlights April 2021

Der reinerbig hornlose Recording PP eignet sich wegen seiner Qualitäten in Sachen Strichplatzierung, Strichlänge und Euterbeschaffenheit ideal für AMS-Betriebe.

 

Töchtergeprüft

Mit fast 6 000 Töchtern im Zuchtwert kann Delta Jupiler sich auf stabilem Niveau behaupten. Er ist in sämtlichen Gesundheitsmerkmalen stark und verspricht gesunde, leicht zu managende Töchter mit hoher Fruchtbarkeit und leichtem Kalbeverlauf. Wegen seiner Fähigkeiten bezüglich Strichplatzierung und -länge ist Jupiler auch für Roboter-Betriebe höchst interessant. Mit Söhnen wie Builder P, Jayvano RF und Jigger ist Esperanto nicht nur ein großartiger Bullenvater, sondern er hat auch viele Töchter, die jetzt schon als Bullenmütter genutzt werden. Von mehreren seiner daraus resultierenden Enkel wie Developer RF, Tornado und – ganz neu dabei – Boomerang wird bereits Sperma gewonnen.

Auch Maroon und Rody haben jetzt erste Töchter in Milch. Beide Bullen besitzen ein hohes Potenzial, das mit zunehmender Töchterzahl sicherlich bestätig wird. Maroon ist ein Top Allrounder. Seine Töchter werden sich zu breiten, tiefen Kühen mit viel Kraft und kerngesunden Eutern entwickeln. Rody ist ebenfalls für alle Gesundheitsmerkmale und für CRV-Futtereffizienz hoch angesiedelt. Rody-Kälber kommen leicht auf die Welt und sind äußerst vital.

 

Artikel Highlights April 2021

Rody-Töchter wie diese namens Hedra Alumette sind gesund und effizient.

 

Neueinsteiger

Delta Boomerang ist ein äußerst ausgeglichener Vererber. Er kombiniert Effizienz und Gesundheit mit +582 kg Milch bei sehr hohen Inhaltsstoffen. Dieser Fisherman-Sohn macht mittelrahmige Kühe mit geeigneter Strichplatzierung und sehr gesunden Eutern. Koepon Cashback bestätigt gleichfalls die CRV-Philosophie. Er sorgt für hohe Effizienz (+13 %) sowie Gesundheit (+8 %) und eignet sich hervorragend für die Verbesserung der Leistungsmerkmale. Bei hoch positiven Inhaltsstoffen vererbt er +778 kg Milch. Aufgrund seiner Abstammung könnte er für manche Betriebe eine Outcross-Alternative sein.

Delta Endless ist die Nr. 1 für Effizienz und Futtereffizienz. Er vererbt höchst positive Inhaltsstoffe und gilt als Bulle, der sich für den Einsatz auf Roboter-Betrieben eignet. Delta Xander bietet eine Outcross-Blutlinienführung. Er züchtet mittelrahmige, starke Kühe mit stark abfallend gelagerten Becken und idealer Beinstellung. Zudem verbessert er die Klauengesundheit deutlich.

 

Rotbunt

Frischen Wind in die Rotbunt-Zucht bringen die Halbbrüder Launch PP und Louis P. Die Mutter der beiden, die Handy P-Tochter Caudumer Lol 422 aus Caudumer Lol 371, kommt aus einer sehr erfolgreichen Kuhfamilie. Launch PP führte schon im Dezember 2020 die NVI-Topliste in den Niederlanden an, und sein Bruder Louis P folgte ihm mit wenig Abstand. Beide Bullen können in jeder Holsteinherde einen wertvollen Beitrag leisten. Der aus derselben Kuhfamilie wie New Star, Nicolas und Novak P stammende Nonstop PP hat es auch in das CRV-Portfolio geschafft. Dieser Goal-Enkel eignet sich ideal für die Korrektur von zu viel Körpergröße und zu weit innen platzierten Strichen. Zudem vererbt er positive Inhaltsstoffe und hinterlässt hocheffiziente Töchter.

 

Artikel Highlights April 2021

Delta Nika ist die Mutter von New Star. Nicolas, Novak P und Nonstop PP stammen aus derselben Kuhfamilie, die sich durch persistente, gesunde Kühe auszeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.